0 1 2 3
A+ R A-

Kindergarten

Gemeindekindergarten Kappel
Waldgasse 27
55483 Kappel

Tel.: 06763 / 7164

Email:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Träger:
Ortsgemeinde
55483 Kappel

 

Leitung:

  • Christiane Poß
 

Einzugsbereich:

  • Kappel
  • Kludenbach
  • Metzenhausen
  • Reckershausen
  • Rödelhausen
  • Todenroth
     

 

 

Öffnungszeiten:

 

montags bis freitags: 7:00 bis 14:00 Uhr
   
10 Ganztagsplätze: 7:00 bis 16:00 Uhr

  

 

Alter der betreuten Kinder:  0 – 6 Jahre

Gruppen:

  • eine Gruppe mit 15 Kindern im Alter von 0 – 4 Jahren
    3 Erzieherinnen und 1 Kinderkrankenschwester
  • eine Gruppe mit 25 Kindern im Alter von 3 – 6 Jahren
    2 Erzieherinnen

 

Kosten:
Mit dem vollendeten 2. Lebensjahr sind alle Kinder beitragsfrei.
Monatlich ist ein Gruppengeld von 2.50 € zu entrichten.
Das Mittagessen für die Ganztagskinder kostet 3,00 EUR pro Kind

 

Pädagogisches Konzept:

Wir fördern die Entwicklung der Kinder zu einer eigenverantwortlichen Persönlichkeit.
Unsere Aufgabe umfasst die Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder.
Dabei richten wir uns nach den Bildungs- und Erziehungsempfehlungen des Landes Rheinland – Pfalz.
Wir arbeiten situationsorientiert und gehen auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder ein.

Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist es, eine vertrauensvolle Bindung zu den Kindern aufzubauen, um gemeinsam den Alltag zu meistern.

 

 

Aktivitäten im Jahresablauf:

  • Waldtage
  • Wanderungen zu den Dörfern im Einzugsgebiet
  • Vorschulprojekte
  • Erntedankgottesdienst
  • St. Martins Andacht
  • Adventsfeier
  • Sommerfest
  • Themenelternabende
  • Abschlussfahrt der Vorschulkinder

 

Das Gebäude wurde im Jahre 1993 errichtet und am 02.08.1993 in Betrieb genommenen.

 


Kindergarten

 

Kindergarteneingang

Spielplatz

 

 

Energiegenossenschaft

Energiegenossenschaft
Kappel eG

Kastellauner Straße 43
55483 Kappel

 

Kontakt zum Ortsbürgermeister

 

Gerne dürfen Sie Kontakt mit unserem Ortsbürgermeister aufnehmen !