0 1 2 3 4
A+ R A-

Gestaltung der Ortsmitte

 

Gestaltung der Ortsmitte
(Anwesen „Gasthaus Schreck“)

 

Liebe Kappelerinnen,
liebe Kappeler,

gerne bringe ich euch auf Stand darüber, wie die weitere Gestaltung der Dorfmitte voranschreitet. Die baulichen Veränderungen auf dem Gelände des früheren Anwesens „Gasthaus Schreck“ in unmittelbarer Nähe des Heimathauses „Krone“ und der beiden Kirchen nehmen Gestalt an: Hier werden wir sechs Parkplätze anlegen, dazu eine Grünfläche. Auf dieser ist eine Sitzgelegenheit vorgesehen.

Auf den Weg gebracht hatten wir die Neu-Anlage dieses Platzes bereits im vergangenen Jahr mit unserem Antrag auf die entsprechende Baugenehmigung. Die Kreisverwaltung erteilte kurz vor Weihnachten 2017 ihre Bewilligung.

Gleich darauf nahmen wir die Detailplanung für die Ausschreibungen in Angriff und beantragten Fördergelder aus dem Investitionsstock des Rhein-Hunsrück-Kreises. Die Regularien besagen, dass vor Baubeginn die Entscheidung des Ministeriums des Innern, für Sport und Infrastruktur abzuwarten ist.

Mitte September – gut ein halbes Jahr später als erwartet – ging der Gemeinde nun der leider abschlägige Bescheid des Innenministeriums zu. Die Ablehnung wird damit begründet, dass angesichts der durchaus soliden Finanzlage der Ortsgemeinde Kappel eine Alleinfinanzierung ohne Zuschuss aus dem Investitionsstock zumutbar erscheint.

Nach eingehender Beratschlagung haben die Gemeinderatsmitglieder in der letzten Ratssitzung einstimmig beschlossen, aus Eigenmitteln die Umgestaltung wie geplant vorzunehmen. Aktuell erfolgen die Ausschreibungen. Der Baubeginn ist für Frühjahr/Sommer 2019 angesetzt.

Bei Fragen dazu dürft ihr mich natürlich ansprechen.

Euer
Klemens Hartig
Ortsbürgermeister

Energiegenossenschaft

Energiegenossenschaft
Kappel eG

Kastellauner Straße 43
55483 Kappel

 

Kontakt zum Ortsbürgermeister

 

Gerne dürfen Sie Kontakt mit unserem Ortsbürgermeister aufnehmen !

Wir würden gerne Cookies verwenden. Das ist nichts schlimmes.
Sie erleichtern die Seitennutzung und helfen uns, diese zu verbessern.
Genauere Informationen unter "DATENSCHUTZERKLÄRUNG" Punkt 1.6.4
Einverstanden Ablehnen