Hilfegesuch der Tafel Kirchberg

Aktuell steckt die Tafel Kirchberg in einem Engpass. Bereits vor der Flüchtlingswelle hatte die Tafel ca. 300 Besucher, heute sind es fast 600. Personell und auch materialmäßig ist es nicht mehr zu bewältigen. Teilweise müssen Hilfesuchende abgewiesen werden. Es kann doch nicht sein, dass Flüchtlingsfrauen mit ihren Kindern kommen und die Tafel diesen nicht helfen kann.

Daher bittet die Tafel Kirchberg um Unterstützung und sucht Frauen und Männer, die bereit sind, ca. 4 Stunden wöchentlich zu helfen.

Es gibt zwei Vorbereitungstage, d. h. Gemüse und Obst sind zu sortieren und zu putzen und alle anderen Lebensmittel in Kühlung und Regale einzuordnen. Danach folgen zwei Ausgabetage.

Des Weiteren bittet die Tafel Kirchberg um Lebensmittel- oder Geldspenden, um die Ware aufzustocken.

Die Bankverbindung der Tafel Kirchberg lautet:

IBAN: DE91 5605 1790 0012 1769 96
BIC: MALADE51SIM
Verwendungszweck (bitte unbedingt angeben): Tafel Kirchberg für Lebensmittel

Auskunft erteilt die Leiterin der Tafel Kirchberg, Frau Karin Daniel, unter der Tel.-Nr. 0177/6593599.

Das Team der Tafel Kirchberg bedankt sich herzlich für Ihre Mithilfe!

Energiegenossenschaft

Energiegenossenschaft
Kappel eG

55483 Kappel

 

 

Kontakt zum Ortsbürgermeister

 

Gerne dürfen Sie Kontakt mit unserem Ortsbürgermeister aufnehmen !

Wir würden gerne Cookies verwenden. Das ist nichts schlimmes.
Sie erleichtern die Seitennutzung und helfen uns, diese zu verbessern.
Genauere Informationen unter "DATENSCHUTZERKLÄRUNG" Punkt 1.6.4